Die Jeju-Massage, die ich sorgfältig betreut habe.

Vor kurzem war der Tag so schön, dass ich mit meinen Freunden den Olleweg nach Jeju laufen wollte.
Nach ungefähr 6 Stunden Spaziergang konnte ich die Energie wieder aufbauen, die ich verbraucht hatte, nachdem ich eine Jeju-Massage bekommen hatte.

Der Ort, an dem ich ging, war in der Mitte der Straße, in Richtung Aroma, zwei Minuten mit dem Auto von Gwanjeong entfernt.



Die Öffnungszeiten waren von 10 Uhr morgens bis 11 Uhr abends und es war leicht zu finden, weil es am Ufer der großen Straße lag.
Der Parkplatz ist direkt neben dem Gebäude, sodass man ihn bequem benutzen kann.





Als ich auf den dritten 서해부마사지 Stock ging und die Glastür öffnete, wurde das Innere, das von Bypass umgeben war, sichtbar.
Es hat eine warme Atmosphäre, aber ein Kirschblütenbaum blüht weit und hat mich fasziniert.



Ich glaube nicht, dass ich mich um einen Ort kümmere.
Nachdem ich mich umgesehen habe, habe ich mich gefreut, dass der Mitarbeiter mich freundlich geführt hat und den Kurs gewählt hat.



Ich ziehe mich zuerst um, aber ich sehe ein Bett auf der Insel Jeju, wo ich eine Massage bekommen kann.
Da Sie sich umsehen können, ist die Gruppe sehr erfreut, dass Sie die ganze Familie besuchen können.



Es wird warm gehalten, mit einer überdachten Spreche, und es schläft.
Es gab auch einen Raum, wo man privat mit der Gruppe zusammen sein konnte, weil nur zwei davon liegen.



Ich dachte, ich könnte mit meinem Geliebten oder Freund kommen, aber ich bin gegangen, weil Sie ein Auto vorbereitet haben.
Der Teekocher war auch schön, aber er riecht nicht stark und ist silber, also ist er gut für den Lelex.



Ich habe eine Tasse Tee mit schönen Blumengemälden getrunken und einen leichten Geruch bekommen.
Ich habe noch nicht angefangen, aber da ich schon gespielt habe, fühlte ich, dass ich mich beruhigt habe.



Danach ging er in den Jokbang-Bereich und entspannte sich vor der vollen Route.
Da es einen großen Raum und eine Rückenlehne gibt, können Sie Ihre Füße ohne Unannehmlichkeiten einatmen.



Da ich meine Füße in warmes Wasser eingeatme, fühle ich mich schon müde, ohne eine Jeju-Massage zu bekommen.



Und ich habe ein paar Tropfen Aromaöl fallen lassen, und der Duft erreichte das Ende der Nase.
Ich habe es nicht zu sehr verstreut, also mag ich es, dass es nicht zu stark ist und sanft ist.



Nachdem ich meine Füße in das Wasser gesteckt habe und sie feucht gemacht habe, habe ich das Gefühl, dass ich hierher gekommen bin, um eine Massage zu bekommen.
Die warm beheizten Steine werden in die Hände gedrückt, aber die Wärme verbreitet sich in alle Ecken des Körpers.



Erst wenn man mit einem Handtuch den Kopf umdreht, beginnt es richtig.
Ich denke, es gibt Öl und so weiter, also ist es wichtig, dass die Haare geölt werden.



Ich war auf der Toilette, also habe ich zuerst gesehen, was mein Freund macht.
Da ich so viele Spaziergänge gemacht habe, fühlte ich mich gut, wenn ich nur sah, wie ich meinen Körper freigelassen habe.



Ollegil ging zu Fuß, aber der Freund, der nicht wusste, warum er seinen Arm steifte, war sehr zufrieden mit der Jeju-Massage.
Ich glaube, ich war mit meiner Tasche herumgelaufen, also war ich auf meiner Schulter gestrandet.



Die Experten haben sofort bemerkt, dass es unangenehm ist, wenn man auf etwas anderes drückt.
Außerdem war der weiche Touch nicht belastend, sodass ich mich entspannen konnte.



Danach rülpst du sie mit warm beheizten Steinen, aber ich fühlte mich gut, weil es nicht kalt war.
Als ich den Strand entlang ging, wurde ich müde, wenn die Ermüdung langsam losging.



Der Stein wurde nacheinander auf einem Laternenkamm gehoben.
Aus irgendeinem Grund hatte ich das Gefühl, dass sich die Wärme in die Ecke des ganzen Körpers ausbreitet, also fühlte ich mich, als wachte ich auf.



Danach gab er den Stein, der aussieht wie ein Kiesel des Meeres, als er auf dem Olleweg war.
Ich hatte viel Kraft auf meinen Schultern, weil ich die Selfie-Stange hochgehoben habe, aber sie hat sie rausgeholt.



Danach hebt er das heiße Handtuch nach oben, und dann schläft er ein bisschen.
Ich glaube, ich bin müde, aber es ist großartig, dass ich die harte Arbeit, die ich für 6 Stunden laufen musste, mit einer Jeju-Massage auf einmal gelöst habe.



Er hat uns die Beine gebacken, die wir am meisten wollten, aber er hat es gut kontrolliert, damit es nicht wehtut.
Ich war sehr zufrieden damit, dass ich sie berührt habe.



Dank des sorgfältigen Drückens von den Schenkeln bis zu den Oberschenkel war es von selbst kühl.
Ich dachte sogar, dass es großartig war, weil es mit dem gleichen Jahrhundert von oben bis unten kühl war.



Ich habe mit meinem Freund die Zeit genossen, indem ich mit ihm über den schönsten Ort in Ollegil spazierte.
Danke, dass Sie sich um Ihre Füße gekümmert haben.



Nachdem Sie das Öl und den Stein fertig gemacht haben, beenden Sie die Jeju-Massage, indem Sie insgesamt kühl gehen.
Sie wischen es mit einem feuchten Handtuch ab, aber die Feuchtigkeit bleibt erhalten.



Und sie sagten mir, ob Sie das Gleichgewicht spüren oder welche Richtung das Gewicht erhöht.
Dank Ihnen konnte ich die falsche Haltung korrigieren.



Es war so schön, die schöne Landschaft zu genießen, aber ich war sehr müde, nachdem ich so lange gelaufen bin und die Landschaft gesehen habe.
Aber ich war so glücklich, dass ich hier die Härte zwischen ihnen lösen konnte.



Ich war sehr zufrieden mit der Jeju-Massage, die mein Freund sorgfältig pflegte.
Das nächste Mal werde ich wahrscheinlich wieder kommen, weil ich vorhabe, den Halla-Berg zu besteigen.

에 발행했습니다
Uncategorized(으)로 분류되었습니다

댓글 남기기

이메일 주소는 공개되지 않습니다. 필수 항목은 *(으)로 표시합니다